weitere Arbeiten & Projekte

Silleben, Studien & Co.

Frühe Werke

Dies hier ist nur eine kleine Auswahl naturalistischer Bilder aus den Jahren vor 2000.

Für weitere Beispiele können Sie mich gerne kontaktieren.

Federzeichnungen

"Städtemappe Altötting"

Federzeichnungen

"München-Mappe"

Federzeichnungen

"Städtemappe Hof"

Aquarelle

Millennium - Kalender, 2000 - Jahreszeitenbilder - eine Auswahl

Auftragsarbeit für Firmen-Kalender

Künstler-Kalender Millenium 2000 von Christina Etschel
Künstler-Kalender Millenium 2000

Umwelt-Projekt

Künstlerzelle - "Das EI"

Etschel + Irberseder - die kleinste Künstlergemeinschaft der Welt

Etschel + Irberseder, "das EI", die kleinste Künstlergruppe der Welt
Künstlerzelle "das EI", diverse Wander-Ausstellungen

Viele Gemeinsamkeiten fanden wir bereits beim Kennenlernen 2007 im Ausdruck unserer Bilder und in unserem künstlerischen Anliegen.

Unsere Werdegänge wiesen ebenfalls parallele Entwicklungen auf:

  • Beide schufen wir als bildenden Künstler unsere Bildsprache, während wir in sozialen Berufen arbeiteten
  • H. P. Irberseder als Internist und Psychotherapeut
  • ich als Sozialpädagogin und Umweltaktivistin
  • Beide ließen wir diese Tätigkeiten nach langjähriger Ausübung hinter uns, um uns ausschließlich der Kunst zu widmen.

Schließlich gerieten wir in einen Dialog, der Anfang 2008 zur Gründung der kleinsten Künstlerzelle der Welt führte:  "Das EI"


Ölbilder und Radierungen

REMIQUEM AD ORANDUM - in zwölf Sätzen

Werte in der heutigen Zeit

In 12 Sätzen zeigten wir fast diagnostisch auf, woran die Menschheit und die Welt leidet, um diese geradezu therapeutisch, manchmal nicht ohne einem gewissen Augenzwinkern zu beantworten.

12 Antworten analog zu den 7 Tugenden?... oder schon fast 12 Therapiemaßnahmen, die vorsichtig und pünktlich dosiert werden müssen?

Wandteppiche

Stofffarben auf Leinen

Skulpturen

aus Ytong-Stein

Ölbilder

Portraits